LG P990 (Optimus 2x)

Eigentlich ein super Handy. Nur die Updatezyklen von LG sind grotten schlecht. Hab deshalb mein P990 auf eine Custom ROM umgestellt. Meine Konfiguration sieht wie folgt aus:

  • ROM CyanogenMod 7 (zur Zeit die Nightly vom 30. September)
  • Kernel symbi0sis von Stefan Gündhör (zur Zeit 1.3).
    • Habe auch schon den ETaNa Kernel probiert. Bin jedoch der Meinung, dass er mehr Strom verbraucht und der Bidschirm flackert

Installation (bitte den Links folgen):

  1. ClockWorkMod Recovery installieren. Die CWM ist eine erweiterte Startsequenz eures Smartphones, ähnlich dem BIOS am PC.
  2. CyanogenModinstallieren. Bei der Installation einer neuen Nightly lösche ich nur den Dalvik Cache und die Cache Partition.
    • gapps nur bei Erstinstallation notwendig
    • gmail nur bei Erstinstallation notwendig
    • LG Tastatur nur bei Erstinstallation (ich verzichte darauf)
    • SD-Card Mount (nach jedem ROM upgrade notwendig, wenn man die Mounts gerne wie beim Original hätte). Falls es noch keine angepasste Version für die Nightly gibt kann man auch wie folgt vorgehen:
    • build.prop und vold.fstab aus der zip Datei extrahieren
    • build.prop wie folgt abändern
      • # Mount the internal SD card, too
      • ro.additionalmounts=/mnt/sdcard/_ExternalSD
      • ro.vold.switchablepair=/mnt/sdcard,/mnt/sdcard/_ExternalSD
    • vold.fstab wie folgt abändern
      • dev_mount sdcard /mnt/sdcard/_ExternalSD auto /devices/platform/tegra-sdhci.2/mmc_host/mmc1
      • dev_mount emmc /mnt/sdcard 9 /devices/platform/tegra-sdhci.3/mmc_host/mmc2
    • nach der Installation der ROM die original Datein überschreiben
      • build.prop nach /system kopieren
      • vold.fstab nach /system/etc kopieren
  3. Kernel (optional; CM 7 enthält bereits einen Kernel)
    • Kernel herunderladen (z.B. symbi0sis) und auf externer SD Karte speichern
    • Gerät im Recovery Modus booten
    • Dalvik Cache löschen
    • zip von sdcard installieren
    • reboot

 

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>